Nanook

“Nanook”

           

unser Maremanen-Mix als Schelm und Farbtupfer

Nanook wurde über die Tierhilfe aus Italien vermittelt. Er wurde als reinrassiger Maremane und gesunder Hund gehandelt. Beides ist nicht zutreffend, wie sich mit der Zeit heraus stellte. Nanook hatte sicher keine einfache Welpenzeit in Italien, da er einen unbehandelten, schlecht verwachsenen Bruch in der linken Schulter hat, wie uns eine Röntgenuntersuchung zeigte. Dadurch wird er wohl für immer hinken. Auch seine Hüftgelenke sind nicht gesund.

Seine Prägung auf den Menschen ist mit viel Vorsicht behaftet, doch langsam findet er Vertrauen und auch Bindung.

Nanook macht seitdem große Fortschritte. Er lernt immer besser, unsere menschliche Sprache zu verstehen - manchmal will er auch schon mitreden ;-)

Sicherlich sind Hundeausstellungen und -veranstaltungen etc. nicht seine Welt, aber gelegentlich muß er auch da durch. Dies brachte ihm auch schon mal den Titel:  

“Unser lustiger Hund”.

Und wenn wir Welpen haben, benimmt er sich auch sehr fein. Sie sind ihm nicht geheuer, also geht er lieber, was schon mal dazu führt, daß die Welpen meinen, ihn durch den Garten jagen zu dürfen.